Startseite » Rezept » Rezept der Woche: Lauchcremesuppe

Rezept der Woche: Lauchcremesuppe

Ohh.. so kalt ist es draußen, ich hasse es. Zur Feier des Tages gab es in meiner Studi-Bude heute Lauchcremesuppe à la Mama. Günstiges und super leckeres Rezept für frostiges Januar-Wetter – lasst’s euch schmecken!

(4 Portionen)

 1 Zwiebel
2 Stangen Lauch (300g)
2 Kartoffeln
1 EL Butter
375ml Gemüsebrühe
375ml Milch (lauwarm)
Muskatnuss, Pfeffer Salz

Schält die Zwiebel und schneidet sie in kleine Würfel. Den Lauch putzen: trockenes Grün abschneiden, Lauchstange längs einschneiden und gründlich waschen. In ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in gleich große Stücke schneiden.  Die Butter in einem großen Topf  auf mittlerer Stufe schmelzen, darin die Zwiebeln glasig dünsten. Anschließend den Lauch und die Kartoffeln zugeben, kurz umrühren und anschwitzen. Sobald der Topfboden leicht bräunlich wird und der Lauch anfängt, gut zu riechen, die Gemüsebrühe dazugeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und die Milch hinzugeben. Alles pürieren, mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken – fertig <3. Yum.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rezept der Woche: Lauchcremesuppe

  1. Pingback: Nominiert in der Kategorie Best Blog… |

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s