Startseite » Gedanken » Und halbjährlich grüßt der Semesterbeginn…

Und halbjährlich grüßt der Semesterbeginn…

Ich möchte gar nicht dran denken, dass ich heute in einer Woche wieder nach Marburg zurück muss. Nicht, dass Marburg so schlimm wäre (das ist ein anderes Thema), aber die Uni geht wieder los. Jippie! Natürlich. 

Aber ich blicke zurück auf ein paar sehr erfolgreiche Sommerferien (ich weigere mich, den Begriff ‚Vorlesungsfreie Zeit‘ zu verwenden): von meiner Checkliste habe ich tatsächlich alles abgearbeitet!

(c) Pocket Books

Von den aufgelisteten Büchern hat mir wohl The Perks of Being a Wallflower am besten gefallen – es hat den größten Eindruck hinterlassen, mich am meisten mitgenommen und mich nochmal heiß gemacht auf den Film. So ein tolles, verstörendes Buch. Murakami ist nach einiger Zeit ein bisschen anstrengend geworden, aber ich habe zusätzlich noch von Kazuo Ishiguro The Remains of the Day gelesen, was ich als Englandfan unglaublich schön empfunden habe. Das fünfte Buch – tja. Eigentlich habe ich viel mehr als fünf Bücher gelesen, aber einige davon waren ziemlich seichte Unterhaltung. Ich schätze, das fünfte Buch, das es wert ist, hier aufgeführt zu werden, ist Edward Saids On Late Style, das von den Spätwerken berühmter Komponisten und Schriftsteller handelt. Eher ein Fachbuch, aber durchaus lesenswert – nur ziemlich hart.

(c) S. Lorenz

Meine Reisen waren außerordentlich gut, das Wetter hat so toll mitgespielt. Bis auf Amsterdam (was bisher die enttäuschendste Stadt war und wo mir dank des Lufthansa-Steiks zwei Tage vom Urlaub geklaut wurden) war alles ganz ganz super wie ich es mir vorgestellt hatte. Besonders Wien hat es mir – mal wieder – angetan. So eine tolle, tolle Stadt!

Was jetzt folgt, sind knapp 4 Monate Wintersemester, in dem ich endlich eine Wohnung in der Stadt habe und mich mal besser integrieren kann, ahem. Meine Bachelorarbeit wartet, ich bin immer noch unentschlossen wegen des Themas. Aber alles wird! Der Herbst kommt, und ich weiß er wird gut.

Advertisements

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s