Startseite » Fastnacht » DIY: Hanteln!

DIY: Hanteln!

Ja, auch Auftragsarbeiten nehme ich an. Im Rahmen unseres Gruppenprojekts für Fasching wurde eine superschwere Hantel vom zirkuseigenen stärksten Mann der Welt geordert. Wer sich ein Beispiel nehmen möchte, darf sich hier inspirieren lassen. 

Ihr braucht:

  1. zwei Styropor-Kugeln der gewünschten Größe (vorzugsweise schon halbiert, zum Ineinanderstecken)
  2. eine Papprolle (Küchenpapier vorher abmachen)
  3. Alu-Folie
  4. schwarze und weiße Acrylfarbe
  5. Tesafilm und starken Kleber

IMG_2939Als erstes nehmt ihr die Kugeln auseinander und legt sie auf Zeitungspapier. Dann werden sie schwarz bepinselt. Gut trocknen lassen! In der Zeit könnt ihr die Papprolle der Länge nach aufschneiden und schlanker machen. Mit Tesafilm zusammenkleben und mit Alufolie umwickeln, wieder Tesafilm drauf.

IMG_2940

Als nächstes müsst ihr den Durchmesser der ‚Metallstange‘ abmessen und am besten mit einem Cutter passende Löcher in die Kugeln schneiden (lieber ein bisschen kleiner, rückgängig machen wird schwer). Anschließend den Kleber auf jeweils einer Hälfte verteilen: achtet darauf, dass ihr Kleber nehmt, der auch Aluminium und Styropor klebt.

IMG_2942

Jetzt kommt der Balance-Akt. Am besten erstmal die Stange in die eine Hälfte der Kugel legen, dann die andere drauf und ein bisschen andrücken. Trocknen lassen. Danach das selbe mit der anderen Kugel. Optional noch eine absurde Kilogramm-Zahl mit weißer Farbe auf die Kugeln malen. Fertig!

Advertisements

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s