Startseite » Mode » To keep or not to keep…

To keep or not to keep…

… that is the question! Ich, die notorische Umtauscherin, habe es schon wieder getan: etwas bestellt, ohne genau zu wissen, ob ich es behalten möchte. In Zeiten von kostenloser Rücksendung ohne viel Brimborium ist die Verlockung so groß, einfach Sachen zu bestellen. Überhaupt tausche ich viel um, schrecklich, aber wahr. Meist kaufe ich es voller Euphorie, dann denke ich zuhause: ‚Och… eigentlich brauchst du das doch gar nicht…‘ und tausche es wieder um. 

img-thingDiese Schätzchen hier aus halb Wildleder, halb Kunst habe ich vor Kurzem bei Sunny von Ninetynine Ninetyfive entdeckt und das letzte Paar in meiner Größe für unschlagbare 29,22€ bei ASOS erstanden. Heute kamen sie also an, und ich bin sehr unentschlossen. Ich liebe Sneaker (obwohl sie nicht unbedingt zu mir passen – je nach Stimmung!) und diese hier haben es mir vor allem wegen dem Keilabsatz angetan. Man sieht ihn gar nicht, oder? Und bequem sind sie tatsächlich auch. Was mir jetzt wieder nicht passt an den Dingern: sie sind sehr hell und bestimmt sehr empfindlich, noch dazu weiß ich nicht, ob ich sie wirklich anziehe. Sind die nicht zu trendy? Und ich, die meist standardmäßig Jeans, unifarbenes Oberteil und Strickjacke trägt – kann ich das überhaupt tragen? Kommt das bald wieder aus der Mode? Was sagt ihr? Not ist an der Frau!

Advertisements

3 Kommentare zu “To keep or not to keep…

  1. Ich weiß ja nicht, wie deine Schuh-Favoriten sonst so aussehen und Du hattest ja deine Gründe für den Kauf. (: Aber ich, die nun nicht die Super-Styling-Queen ist, sagt: nicht schön. Mir gefällt ihr Aussehen einfach nicht. Sicherlich ist Bequemheit eine tolle Sache, aber Keilabsatz und Sportlichkeit finde ich absolut seltsam in Kombination.

    • Danke für deine Meinung :) Ich trag eigentlich alles mögliche… Chucks, Ballerinas, Keil-Pumps, normale Pumps, flache Stiefel, Stiefeletten :D Alles! Ich lass es mir auf jeden Fall noch mal durch den Kopf gehen.

      • Am Fuß sehen Schuhe sowieso ganz anders aus, sodass ich vielleicht auch, wenn ich jemanden damit sehen würde, sage: „WOW! Muss ich auch haben.“ Wichtig ist, dass sie dir gefallen und selbst wenn nicht jede Jeans dazu passt: na und? (:

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s