Startseite » 10 Dinge » 10 Dinge, die mich wirklich glücklich machen

10 Dinge, die mich wirklich glücklich machen

Nach dem etwas deprimierenden letzten Post baue ich mich selbst wieder auf und lasse euch dran teilhaben :) 10 Dinge, die mich wirklich glücklich machen, egal wie schlecht meine Laune ist:

  1. Meine beiden Katzen. Sooo weich, und dann schnurren sie auch noch!
  2. Ein ausgedehnter Brunch mit selbstgebackenen Brötchen, Croissants, Müslis, Rührei, ausgefallenen Aufstrichen…
  3. Einen Brief von meiner Brieffreundin aus England im Postkasten zu finden. Handgeschrieben und in pastellfarbenen Umschlägen. Nein, wir sind nicht bei facebook befreundet; wenn es Neuigkeiten gibt, lese ich sie zuerst im Brief.
  4. Cello spielen.
  5. Meinen Kleiderschrank ausmisten und die Sachen nach Farben und Jahreszeit ordnen – Ordnungsfimmel!!!
  6. Klassische Musik. Nichts anderes sorgt so für diese Wärme, die sich irgendwie unter dem Herz ausbreitet, wenn ich eine tolle Stelle höre.
  7. Ein Paar neue Schuhe oder den tollen neuen Rock spazieren führen – im Wissen, dass man sich endlich mal was ausgesucht hat, was einem richtig gut steht (bei mir nicht unbedingt die Regel)
  8. Mir mit dem Lieblingsmenschen drei Pizzen teilen
  9. Mich mit anderen BloggerInnen freuen – über ihre Posts, ihre Erfolge, ihre neuen Test-Boxen
  10. Ein Baby auf dem Arm zu halten

IMG_3039

Diese Liste könnte ich vermutlich noch fortsetzen, aber nicht mehr so viel mehr, um ehrlich zu sein. Was macht euch richtig glücklich?

Advertisements

10 Kommentare zu “10 Dinge, die mich wirklich glücklich machen

  1. Katzen würde ich durch Meerschweinchen ersetzen, auch wenn ich leider keine mehr habe. Und Brunch mit Torte! :D Außerdem muss ich meine Brieffreundin endlich mal wieder kontaktieren …

    Aber gute Idee! Hilft, sich selbst mal vor Augen zu führen, was einem wichtig ist.

  2. Eine gute Liste! Das hilft, finde ich. Denn so sieht man auch die tollen Dinge, die man leider allzu leicht vergisst. Ich hatte einmal eine tolle Liste von einer Fremden bekommen! Wir lernten uns auf einer Party kennen, als es mir wirklich mies ging. Sie riss ein Blatt aus ihrem nagelneuen Skizzenbuch nur für mich heraus und schrieb darauf. Diese Liste habe ich immer noch und manchmal lese ich sie mir durch, weil sie objektiv ist. Leider habe ich das Mädel nie wieder auf dem Campus gesehen…aber ich freue mich über diese Begegnung und die tolle Liste. :-)

  3. Also, dich macht Cello spielen glücklich, mich macht es glücklich, ein Cello zu hören. Klassisch oder modern, One Republic, Cello, das mich unbeschreiblich glücklich macht. Und dann wuerde ich noch ergänzen: Zeit mit Freunden, eine Fahrt über Land, Zeit in der Natur, Urlaub, und Zeit mit meinen Paten Kindern ;)

    • Ohhh ja, Zeit in der Natur – Vögel beobachten… singen hab ich vergessen, aber singen geht nur, wenn’s mir überhaupt gut geht. Sonst bleibt alles in der Kehle stecken.

  4. Singen hab ich auch vergessen, witzig, dabei hilft das auch sehr, mich glücklich zu machen!ich glaub fast, ich müsste die 10 noch mal erweitern – schönes wochenende schon mal

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s