Startseite » Mode » Kleider, die ich liebe, aber nie anziehe.

Kleider, die ich liebe, aber nie anziehe.

(Noch) keine neue Kategorie, und hoffentlich wird es auch keine, aber ich hatte ja versprochen, dass ich mal meine ungetragenen Schmuckstücke vorstelle. Na gut, ungetragen ist gelogen, aber eins der Kleider hatte ich wirklich noch nie an, das andere erst einmal. Das einzige, was schon zwei- oder dreimal zum Einsatz kam, ist das blaue Katzenkleid von Ravi Famous London. Das Kleid ist tragbar, hat diesen 50ies-Charme und sitzt super.

???????????????????????????????£ 15 über Ravi Famous London

Im Gegensatz dazu habe ich das Babydoll von CiCi London erst einmal zu einer Hochzeit getragen, auf der ich gesungen habe. Ich hatte schon überlegt, es zu verkaufen, weil es doch irgendwie aufträgt, aber ich kann mich irgendwie nicht dazu durchringen… Irgendwie finde ich das mit der Spitze ganz apart.

???????????????????????????????Damals für ca. £ 30 im Sale bei Aspire Oxford

Und zu guter Letzt mein Ann Louise Roswald Kleid aus Jersey und Satin in meergrün, das ich noch NIE anhatte. Mir fehlte die Gelegenheit, und ich weiß nicht, was für Schuhe dazu passen. Die schwarzen Pumps waren eine Notlösung und sind mir eigentlich zu hart zu der Farbe (die außerdem hier nicht so schön rauskommt, wie sie wirklich ist). Naja. Immerhin war das Kleid umsonst und es findet sich hoffentlich noch ein Anlass (fingers crossed).

Grün1Über den Verkaufspreis weiß ich nichts, aber er muss wohl recht hoch gewesen sein.
Die Kleider fangen alle bei etwa £200 an, hust!!!
Übrigens habe ich diese Woche ein weiteres ALR-Kleid ersteigert, ich berichte, sobald es da ist!

Weitere potenzielle Kaufen-und-nie-tragen-Kleider sind diese hier (zum Glück hab ich noch nichts davon gekauft):

               

Advertisements

12 Kommentare zu “Kleider, die ich liebe, aber nie anziehe.

  1. Die Kleider sehen elegant aus. Ich liebe auch die englische Mode. Das bleibt auch nicht aus; denn ich wohne in England. Leider ist in meinem Alter die Auswahl eingeschränkter. Deshalb trage ich heutzutage lieber Hosen und schöne Tops.

    • Da gibt’s ja in England auch sehr viel Auswahl :) Ich hab meine Vorliebe für Kleider auch erst letztens entdeckt – finde, dafür ist man nie zu alt :)

      • Man sollte immer gucken, was einem am besten gefällt. Dann fühlt man sich auch wohl darin.

        Liebe Grüße

        Maria :)

  2. Eigentlich könntest Du bedenkenlos alle Kleider tragen, denn Du hast eine gute Figur und siehst gut darin aus. Aber solche Teile habe ich auch…zu schade zum Weggeben/- werfen und anziehen….hmmm?

  3. Ich finde, die Kleider stehen dir. Zum ARL-Kleid würde ich nude-farbene Pumps tragen, glaube ich. Ich habe auch eine ganze Latte Kleider zu Hause im Schrank hängen, die ich hübsch finde, aber niemals trage… komische Sache, eigentlich. :)

  4. Oh man, für so eine Figur, wie du sie in den Kleidern hast, würde ich töten! ;-) Ich will dich am Mittwoch im Kleid sehen, damit das klar ist! :)

    • Arghh, ich hab den Kommentar erst gesehen, als ich schon in Marburg war :S Kann leider höchstens in Shorts kommen, je nach Wetter! Aber nächste Woche bring ich’s vielleicht mit ;)

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s