Startseite » Gedanken » Auf den letzten Drücker

Auf den letzten Drücker

Knapp 10 Stunden noch, dann war’s das mit 2013. Zugegebnermaßen überwiegen die positiven Ereignisse des Jahres quantitativ die negativen, aber die Auswirkungen der schlechte Dinge waren vielfach größer. 2014 kann also hoffentlich nur besser werden, es erwarten mich gleich zu Jahresanfang ein Praktikum (hoffentlich das letzte meines Lebens) und im Herbst dann ein Masterstudiengang, der – toi toi toi – zu mir passt und mit dem ich glücklich werde. Meine guten Vorsätze für die Zeit dazwischen sind

  1. Dringend herauszufinden, was ich vom Leben will und wie alles weitergehen soll – privat, beruflich, überhaupt.
  2. sorgloser und weniger gestresst zu werden
  3. mehr Selbstbewusstsein zu kriegen

Vermutlich versage ich schon jetzt bei Punkt 2 (und mit diesem Satz ging auch Punkt 3 schon flöten), aber noch ist ja 2013. Und schließlich liest man es derzeit überall:

2014 wird DEIN Jahr.

Wollen wir’s hoffen. Ich wünsche euch einen guten Rutsch, einen optimalen Start für das neue Jahr und danke euch fürs Treu-Bleiben! :)

(c) 3Fach

Advertisements

8 Kommentare zu “Auf den letzten Drücker

  1. Ich wünsche dir auch einen guten Start in 2014!!! Alles Gute und das alles so wird, wie du es dir wünschst!Liebe Grüße, Nadja

Speak your mind :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s