Freitagsfund: Sarah Clement

Zum ersten Mal von Sarah Clement gehört habe ich über Tattster (groß im Kommen: Abziehtattoos wie früher, mit dem Schwamm und so). Neben anderen Künstlern hat sie mehrere Tattoos designt, die einfach bombastisch schön sind. Außerdem illustriert sie. Für mich haben ihre Tierbilder immer etwas Anatomisches, die gegenständlichen sind wunderbar bunt und poetisch.

alle Abbildungen (c) Sarah Clement

Advertisements

Freitagsfund: A Hue of Duckegg Blue

Der poetische und wunderbar klingende Name des heutigen Funds steht stellvertretend für die außergewöhnlichen Stempel, deren Motive wie von Hand gezeichnet schön unperfekt und auf duftendem Olivenholz daherkommen. Von Weihnachtsstempeln über personalisierten Ex Libris und Adressstempeln oder ganz einfachen Bildstempeln – alles ist dabei. Sarah, die Künstlerin hinter A Hue of Duckegg Blue, ist Britin und lebt in Griechendland. Das merkt man, denn ihre Stempel sind die perfekte Symbiose aus griechischer Symbolik, griechischem Olivenholz und typisch britischer ‚Quirkyness‘, der charmanten Verschrobenheit. Neben einem zauberhaft gestalteten Blog und der Website gibt es einen DaWanda-Shop, wo sich alles bequem auch nach Deutschland ordern lässt.





alle Designs und Fotos (c) Sarah

Freitagsfund: Cherith Harrison

Einer meiner Edinburgh-Funde ist die wunderbare Cherith Harrison, die sich ebenfalls auf Tierdesign spezialisiert hat (ich verspreche, der nächste Fund wird nicht so tierlastig – hoffentlich ;) ). Die Zeichnungen auf ihren Produkten (Tassen, Grußkarten, Jutetaschen, Küchenhandtücher und Partygirlanden) sind schlicht, schön und sehr naturgetreu, ohne angestaubt zu wirken.

Alle Bilder (c) Cherith Harrison

Freitagsfund: Magpie

Die Elster schart ja bekanntlich gern schöne, glänzende Dinge um sich, damit sie sich wohlfühlt. Ganz ähnlich macht es der gleichnamige Shop Magpie, aber netterweise dürfen wir uns auch (leider gegen Geld) an den angebotenen Schätzen freuen. Das Londoner Designstudio entwirft sehr englische Alltagsgegenstände, alles davon nützlich und mit wunderbaren Motiven aus Flora und Fauna, aber auch mit geometrische Figuren. Vom Notizblock über Handyhüllen zum Espressotassenset gibt es eine Riesenauswahl mit derzeit 13 Motivvariationen (Sale ausgenommen), preislich ist alles meiner Meinung nach im Rahmen – der Versand hat es mit rund £15 leider in sich, bei einer Sammelbestellung (ich steig ein!!) lohnt es sich aber. Außerdem gibt es ein paar Läden in England, die aber leider nicht aufgelistet sind – einen gibt es schonmal in Edinburgh bei curiouser & curiouser. Hier meine absoluten Favoriten:

Vorspeiseteller aus Porzellan mit Wildvögel-Motiv, £20

Porzellantasse mit Kohlmeisenmotiv, £8.50

Backgammon-Espressoset, £22.50

Keksdosen mit Fauna-Motiv, £26.00

Aufbewahrungsdosen mit Wasservögelmotiven, £16.00

iPhone-Hülle, A-Z erhältlich, £12.00

Eierbecher mit Waldtiermotiven, £16.00

Aufbewahrungsdosen mit Wildtiermotiven, £16.00

Und meine Lieblingskollektion:

Espressoset (£22.50), Tassen (je £8.50), Teller (2 Stück £26) aus der Wildlife-Kollektion

Alle Bilder (c) Magpie Design